To Top
  •  

     

     

     

    Liebe Angehörige,

    die letzten Wochen waren für uns alle eine Zeit der Entbehrungen im Bereich der sozialen Kontakte. Trotz dessen haben wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern stets einen normalen Tagesablauf geboten.

    Einzeltherapien, Gespräche und Spaziergänge in unserem eigenen Garten standen im Vordergrund.

    Unsere Küche hat die Heimbewohner mit leckeren Mahlzeiten und kleinen Köstlichkeiten verwöhnt. Der Duft von frisch gebackenem Kuchen zog durch unser Haus.

    In Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, um unseren Bewohnern und Ihnen, liebe Angehörige, eine Form von „kleinen“ Besuchen wieder zu ermöglichen.

    Damit wir den Schutz unserer Bewohner und auch unserer Mitarbeiter weiterhin gewährleisten können, müssen wir uns dazu alle an strenge Hygienevorschriften und Besuchsregeln halten.

    Wir werden unseren Eingangsbereich (Schleuse) als Besuchsraum herrichten. Hier können Sie Ihre Angehörigen ab dem 14. Mai 2020 unter Einhaltung der folgenden Vorschriften besuchen:

    Bewohner können von einer festgelegten Person besucht werden.
    Bitte sprechen Sie sich in der Familie/ im Freundeskreis ab, wer die festgelegte Person sein wird.

    Besuche nur nach vorheriger Terminabsprache
    Vereinbaren Sie telefonisch unter 05128/ 94 11-0 (zwischen 8 – 13.00 Uhr) einen Besuchstermin.

    Besucher müssen frei von COVID-19- bzw. jeglichen Erkältungssymptomen sein, Besuche von Kontaktpersonen von COVID-19- Erkrankten sind nicht zulässig

    Besucher werden unmittelbar vor dem Besuch von einem unserer Mitarbeiter über die Hygienevorschriften belehrt. Dies wird dokumentiert und muss von Ihnen quittiert werden:

      • Betreten der Schleuse nur mit Mundschutz
      • Hände desinfizieren und Handschuhe anlegen.
      • Abstand 1,5-2m zum Bewohner einhalten, jeglicher körperlicher Kontakt ist untersagt
      • Besuchsdauer max. 30 min.
      • Es darf sich jeweils nur ein Bewohner und ein Besucher im Raum aufhalten
      • Essen und Trinken sind während des Besuches nicht erlaubt.

    Wir bitten um Verständnis zum Schutze unserer Bewohner und unserer Mitarbeiter, sollten Ihrerseits die Vorschriften nicht eingehalten werden, kann der jeweilige Bewohner keinen Besuch mehr bekommen.

    Bei Fragen sind wir jederzeit telefonisch für Sie da.

    Bitte bleiben Sie gesund.

    Ihre Heide Kassing

    (Heimleitung)

     

  • Herzlich Willkommen im Seniorenzentrum Hohenhameln

    Herzlich Willkommen im Seniorenzentrum Hohenhameln

    "Pastor-Wilhelm-Meyer-Haus" | "Betreutes Wohnen"
    --
    --
  • Das P-W-M Haus im Herzen der Börderegion, leben und Natur genießen!

    Das P-W-M Haus im Herzen der Börderegion, leben und Natur genießen!


    -

Das Seniorenzentrum
Hohenhameln

Line

"35 Jahre Pflege, Fürsorge & Miteinander." Wir sind für Sie da!

 

"Pflege"

• vollstationäre Pflege in unserem
   "Pastor-Wilhelm-Meyer-Haus"
• Kurzzeitpflege

"Betreutes Wohnen"

"Betreutes Wohnen", eine besondere Form des  altengerechten Wohnens. Informieren Sie sich bei uns!

Seniorenzentrum Hohenhameln e.V.

Wir sind das Seniorenzentrum Hohenhameln, eine Einrichtung mit diakonischem Profil.
Bei uns finden ältere und pflegebedürftige Menschen ein fürsorgliches, neues Zuhause in geborgener Atmosphäre.

68

Heimplätze

zur Pflege im Seniorenzentrum "Pastor-Wilhelm-Meyer Haus"
23

Pflegekräfte

die sich liebevoll um unsere Bewohner, Gäste und Besucher kümmern.
2

Verwaltungsangestellte

die sich um den laufenden Papierkram, Bestellungen & Organsitation kümmern.
27

Wohnungen

im Betreuten Wohnen, der angeschlossenen Wohnanlage im Dehnenweg 37.
62

Zimmer

im P-W-M-Haus, die für unsere Bewohner einladend und persönlich eingerichtet sind.
11

Bungalows

in denen es sich schön leben lässt im Dehnenweg 35 mit angrenzender Parkanlage.
Seniorenzentrum Helfen Bewohner
0
Jahre
Seniorenzentrum Hohenhameln.
0
MDK Note
Wir sind vom MDK mit der Note 1,2 getestet.
0
Mitglieder
Die unserem Verein treu zur Seite stehen.
0
+
Ehrenamtliche
Die Freude am Helfen haben.

Wir sindliebevollfürsorglichpersönlich, denn wir arbeiten mit Menschen!

Line
Besondere Beachtung findet die individuelle Ganzheitlichkeit des Menschen in Körper, Geist und Seele. Wir handeln stets nach dem Pflegeleitsatz:
 
"Soviel Hilfe wie nötig, soviel Selbstständigkeit wie möglich"
 
Dadurch wird die Erhaltung und Wiedergewinnung einer möglichst selbstständigen Lebensführung bei allen Aktivitäten des täglichen Lebens unserer Bewohner unterstützt.
Diakonie logo seniorenzentrum hohenhameln

Jobs

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

2 Pflegefachkräfte m/w

Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in
1 Vollzeitkraft und 1 Teilzeitkraft
in Wechselschicht im Tagdienst oder Nachtdienst

1 Hauswirtschaftsleitung m/w

mit Qualifikation
Vollzeit in Wechselschicht

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per Post an:
Seniorenzentrum Hohernhameln e.V.
Pastor-Wilhelm-Meyer-Haus
Harberstr. 2
31249 Hohenhameln
Oder per Email an: info@seniorenzentrum-hohenhameln.de.
Für Rückfragen steht Ihnen die Heimleitung Frau Heide Kassing gern zur Verfügung.

speisesaal-seniorenzentrum-hohenhameln

Unsere Heimleitung, Frau Heide Kassing wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Altenpflege oder Betreutes Wohnen?

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Seniorenzentrum Hohenhameln © All Rights Reserved

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.